Meerkatz & Klein
Logo
Historische Baustoffe

29er Haus

Welche Welt man wohl beim Durchschreiten der dezenten "29" betreten hat? War sie plüschrot? Oder war sie schleiflackweiß? Roch sie nach champagnergetränkten dicken Persern, oder roch sie doch nach Lysoform? Auf ausdrücklichen Kundenwunsch werd' ich das Geheimnis selbstverständlich lüften. Einstweilen aber, so gönnen 'S mir die Freud', würd' ich das ganz gern Ihrer Phantasie überlassen ... Komplett aus Eisen gefertigtes Prunktor aus dem Wien der Jahrhundertwende. Für den alltäglichen Gebrauch gibt es eine kleine Gehtür. Bei Bedarf lassen sich aber natürlich beide Flügel komplett öffnen. Die Verglasung sitzt in Eisenrahmen. Zur Demonstration der imposanten Tormaße hat sich unser, nicht minder imposanter, 182cm großer Kollege auf einem der Bilder postiert. Aufgrund von Witterungseinflüssen gibt es an der Unterkante Durchrostungen, die repariert werden müssen. Wir holen gerne ein unverbindliches Offert von einem sehr kompetenten Schlosser ein. Dieser hat nun schon einige Arbeiten für uns durchgeführt, immer zu aller Zufriedenheit. Bei Fragen bzgl. Sandstrahlen steht Ihnen mein Mann gerne zu Verfügung, jedenfalls sieht der oberflächliche Flugrost auf den Photos dramatischer aus, als er ist. Das Tor ist, bis auf die Stellen im unteren Bereich, komplett fest und stabil. Hinter den sichtbaren Photos sind insgesamt 27 Bilder zu sehen. Bitte die Photos durch Anklicken zu vergrößern und durchzublättern.

29er Haus
29er Haus
70626
Höhe: 489 cm
Breite: 237 cm
Menge: 1 Stück
Preis: € 6.000,-
29er Haus
29er Haus
29er Haus